Zum Hauptinhalt springen

Insgesamt 90 Kinder begrüßten die Trainer ab Anfang August an insgesamt 10 Terminen – im Ferienmodus jeweils zweimal wöchentlich - zu den ersten Sommmerferien-Schwimmkursen in den verschiedenen Leistungsstufen (Wassergewöhnung, Stile Kraul- & Rücken, Brustschwimmen). Selbst Fenya, eine Schwimmschülerin, begrüßte uns mit den Worten: „Endlich kann ich wieder schwimmen gehen!“. Die Freude der Kinder war riesengroß, nach über 4 Monaten wieder ins Wasser zu können. Ein Stück wiedergewonnene Normalität für Eltern & Kinder, aber auch für Trainer und Vorstandschaft...auch wenn einige Veränderungen durch den Hygieneleitfaden zu beachten waren.

Nach dem Corona-Lockdown Mitte März fielen sämtliche geplanten Schwimmkurse des Schwimmvereins Hockenheim buchstäblich ins Wasser. Umso mehr freute sich Vorstandschaft über die Freigabe des Lehrschwimmbeckens von der Stadtverwaltung für die Sommerferien. 

Am letzten Kurstag durften die jungen Schwimmkursabsolventen - die jüngsten unter ihnen sind gerade mal 5 Jahre alt - stolz ihre Urkunden und Tattoos mit Hoggi, dem Vereinsmaskottchen, in Empfang nehmen. 

Die nächsten - bereits ausgebuchten - Schwimmkurse starten am 9. Oktober. 

Aufgrund der erhöhten Nachfrage, allerdings auch der verringerten Teilnehmeranzahl bei den Schwimmkursen, können wir derzeit Neuanmeldungen leider nicht berücksichtigen. Die Warteliste ist weiterhin offen. Interessenten mit Geduld steht es natürlich frei, sich über die Internetseite https://svhockenheim.de/Kurse/KW/ direkt auf die Warteliste einzutragen. 

Die Vorstandschaft bedankt sich auf diesem Wege bei allen Trainern und Organisationshelfern, sowie bei allen Mitwirkenden der Stadtverwaltung, die es ermöglicht haben, dass die Schwimmkurse und das Vereinstraining für die Jüngsten unserer Vereinsmitglieder wieder aufgenommen werden konnten.