Zum Hauptinhalt springen

Vereinsmeisterschaften des SV Hockenheim im Aquadrom

Zum Angebot standen verschieden lange Strecken in den vier Lagen: Brust, Kraul, Rücken und Delphin und die 100m Lagen. Je nach Alter war definiert welche Länge diese Strecke hatte. So durften sich die Jüngsten je Disziplin auf einer Bahn im Aquadrom beweisen. Die Jugendlichen schwammen Ihre Wettkämpfe auf der 100m Strecke und die Masters auf den 50m. Aus jedem geschwommenen Ergebnis ermittelt sich eine Punktzahl, die final je Schwimmer addiert wird. Hieraus resultieren die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften des Schwimmvereins Hockenheim. Die Vereinsmeisterschaften fanden auch in diesem Jahr wieder im Aquadrom Hockenheim statt. Im Gegensatz zu dem vergangenen Jahr waren aber nur 70 Aktive am Start. Dies resultierte möglicherweise daraus, dass es kurzfristig zu einer Terminverschiebung der Veranstaltung gekommen war.

Der Schwimmverein nutzte die Vereinsmeisterschaften nebenbei um das technische Equipment für das im August stattfindende 24-Stunden-Schwimmen im vollen Einsatz zu überprüfen. "Die Zusammenarbeit mit dem Aquadrom hat hervorragend geklappt und im Vergleich zu den Vorjahren hat sich die Organisation nochmal deutlich verbessert. Gerade beim Einlass gab es in diesem Jahr keine lange Schlange." stellte Vorstand Sven Grundner zufrieden fest. Mit Beginn der Ferien geht der Trainingsbetrieb des Schwimmvereins in die Sommerpause. Die Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften werden am 28. September bei der Meisterfeier mitgeteilt.